KOSTENLOSER VERSAND DE AB 35 € KLICK FÜR MEHR

Zum Shop

So profitieren du, dein Hund und der Planet von Hundefutter auf Insektenbasis

Bei der großen Auswahl an Hundefutter auf dem Markt kann es manchmal echt schwierig sein, den Überblick zu behalten. Da ist man verständlicherweise erstmal überfordert, wenn ein neues Familienmitglied zu Hause einzieht. Die meisten Futtersorten enthalten tierische Proteine von Rind, Fisch oder Geflügel. Und was ist mit Insekten? Die Krabbeltierchen werden häufig nicht als geeignete, ebenfalls tierische Proteinquelle berücksichtigt. Warum Du dem Hundefutter auf Insektenbasis aber unbedingt eine Chance geben solltest, erfährst Du in diesem Artikel.

Hundefutter auf Insektenbasis bietet beachtliche gesundheitliche Vorteile für Deinen Vierbeiner und ist dazu sogar deutlich umweltfreundlicher in der Herstellung als herkömmliche Proteinquellen. Super, oder? Wir erklären Dir, was es mit der innovativen Proteinquelle auf sich hat und sagen Dir, auf was du beim nächsten Futterkauf für deinen Liebling achten solltest.

Was genau ist denn Hundefutter auf Insektenbasis?

Hundefutter auf Insektenbasis ist ein vollwertiges Futter, in dem Insekten als Hauptproteinquelle verwendet werden. Am häufigsten werden hier die Larven der  schwarzen Soldatenfliege und Mehlwürmer verwendet. Wir verwenden übrigens den Mehlwurm (lat. Tenebrio Molitor). Genau wie andere tierische Proteinquellen werden auch Insekten in landwirtschaftlichen Betrieben gezüchtet, wo sie unter Einhaltung von strengen Hygienestandards geerntet werden.

In den meisten Ländern gibt es Vorschriften, die festlegen, welche Zutaten in Heimtierfutter verwendet werden dürfen. Auch Insekten als Futtermitteln sind bereits wissenschaftlich erforscht und erfüllen mindestens den nötigen Standard für eine Zulassung als Tierfutter. Da das Bewusstsein bei Tierhaltern immer größer wird und auch der Wunsch nach einer nachhaltigeren Alternative zu fleischhaltigem Tierfutter zunimmt, wird auch immer mehr geforscht und Insekten auch in immer mehr Ländern zugelassen.

Die nachhaltige Alternative zu Fisch und Fleisch

Die Verwendung von Insektenprotein ist eine tolle Möglichkeit, die Umweltbelastung zu reduzieren, die die Tierfutterindustrie normalerweise mit sich bringt. Denn im Vergleich zu herkömmlichen Proteinquellen wie Huhn und Rind benötigen Insekten viel weniger Land und Wasser, um eine gleichwertige Menge an Protein zu produzieren. Auch wenn die genauen Schätzungen des Ressourcenverbrauchs von Studie zu Studie etwas variieren können, ist man sich einig, dass eine Ernährung auf Insektenbasis deutlich nachhaltiger ist und die natürlichen Ressourcen weitaus weniger belastet. Eine super Alternative zu Fisch und Fleisch also!

In einer Studie, die im Global Food Security Journal veröffentlicht wurde, berechneten Forscher den Flächenbedarf für die Versorgung der Weltbevölkerung mit verschiedenen Ernährungsformen. Wenn die Weltbevölkerung sich zu 50 % von Rindfleisch ernähren würde, wären 112 % der weltweiten Landfläche für die Produktion erforderlich. Dies ist nicht nur physisch unmöglich, sondern es ist auch fünfmal mehr Land als für eine Ernährung auf Insektenbasis erforderlich wäre.

Andere Forschungsstudien haben sich mit den Auswirkungen der Ernährung auf Insektenbasis auf die Kohlenstoffemissionen und Treibhausgase befasst. Nach Angaben der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen erzeugt die Viehzucht jährlich über 7,1 Gigatonnen CO2-Äquivalente. Auf der Grundlage von Daten des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen sind das 14,5 % aller Treibhausgasemissionen. Insekten produzieren wesentlich weniger CO2 und Treibhausgase. Daher könnte eine Umstellung auf eine Ernährung auf Insektenbasis einen erheblichen Einfluss auf die Umwelt haben.

Hundefutter auf Insektenbasis - Was hat Dein Hund davon?

Nicht nur für die Umwelt ist Insektenprotein eine super Alternative, sondern auch für Deinen Liebling. Denn die richtige Ernährung ist für die langfristige Gesundheit deines Hundes von entscheidender Bedeutung. Da das Bewusstsein für umweltfreundlichere Tiernahrung auch immer größer wird, wurden eine Reihe neuer Produkte auf den Markt gebracht, darunter vegane und insektenbasierte Produkte. Dein Hund muss aber nicht vegan essen, um seinen Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt zu leisten. Da Hunde Allesfresser sind, ist Eiweiß ein wesentlicher Bestandteil ihrer Ernährung. Vielen veganen Ernährungsformen fehlt allerdings eine zuverlässige Eiweißquelle. Deshalb kann eine Ernährung auf Insektenbasis eine nachhaltige Möglichkeit sein, den Proteinbedarf Deines Hundes zu decken.

Neben Eiweiß enthalten Insekten auch andere wichtige Nährstoffe, wie zum Beispiel Aminosäuren, Vitamine und Mineralien. So bekommt Dein Hund das tierische Eiweiß, das er braucht, und kann artgerecht und ausgewogen ernährt werden. Gleichzeitig hinterlässt er aber einen sehr viel kleineren CO2-Pfotenabdruck. Und das finden wir toll! Unsere Mission ist es, die Futterindustrie zu revolutionieren, ohne Abstriche für unsere Lieblinge in Kauf nehmen zu müssen.

Einer der Hauptvorteile der insektenbasierten Nahrung ist die hohe Verträglichkeit bei Hunden mit Futtermittelunverträglichkeiten oder Futtermittelallergien. Hunde können gegen eine Vielzahl von Inhaltsstoffen in ihrem Futter allergisch reagieren. Das Protein in der Nahrung ist jedoch die häufigste Zutat, die Anlass zur Sorge gibt. Aus diesem Grund werden Hunde mit Futtermittelallergien häufig auf eine neuartige Proteinnahrung umgestellt. Futtermittel auf Insektenbasis können bei Allergien oder Unverträglichkeiten also die Lösung sein, nach der du schon so lange suchst.

Ein weiterer Vorteil von Hundefutter auf Insektenbasis ist, dass es sich in der Regel um eine Monoproteinnahrung handelt. Das bedeutet, dass keine anderen tierischen Produkte in der Rezeptur verwendet werden. Wie bei jedem Hundefutter solltest Du die Zutatenliste aber immer sorgfältig prüfen. Bei einigen Insektenfuttermitteln werden tierische Produkte zur Aromatisierung verwendet, was für Hunde mit empfindlichem Magen problematisch sein kann.

Hundefutter auf Insektenbasis - einfach mal was Neues wagen!

Während herkömmliche tierisches Proteinquellen lange Zeit der Standard in der Tierfutterindustrie waren, bieten neue Innovationen nachhaltigere und umweltfreundlichere Optionen für deinen Hund - Insektenprotein ist eine davon. Futtermittel auf Insektenbasis haben nicht nur ökologische Vorteile, sondern sind auch sicher erforscht und nahrhaft. Ganz gleich, ob Du die Gesundheit deines Haustieres verbessern oder Dir auch für Deinen Liebling eine umweltbewusstere Ernährung möchtest, solltest du Hundefutter auf Insektenbasis auf jeden Fall einmal ausprobieren. Denn Hundefutter auf Insektenbasis ist nicht nur für unsere Lieblinge super, sondern auch für die Umwelt.

Sources

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S2211912417300056#bib102

https://www.fao.org/3/i3437e/i3437e.pdf

Warenkörbchen

Keine Produkte mehr zum Kauf verfügbar

So leer wie mein Bauch.

So leer wie mein Bauch.